Digitales Kondolenzbuch für Christian Berg

Digitales Kondolenzbuch für Christian Berg

Foto: Marcelo Hernandez / FUNKE Foto Services

In tiefer Trauer verabschieden wir uns von unserem Ehemann, Vater, Freund und Weggefährten.
Auf dieser Seite möchten wir Euch Platz für Gedanken, Erinnerungen und Worte zum Abschied von Christian Berg geben.

Wir laden Euch ein, Christian Berg und uns etwas zur Erinnerung zu hinterlassen.


Einen neuen Beitrag verfassen

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
92 Einträge
Ulla und Luke El-Gendy aus Hamburg schrieb am 23. Januar 2022 um 23:47
Lieber Christian,
bei unserem letzten Treffen hatten wir uns wieder gegenseitig Gesundheit gewünscht…
Ich bewundere deine Art zu schreiben, du meine Fähigkeiten. Auf Augenhöhe mit Respekt und Akzeptanz zogen wir den Hut gegenseitig. Ich bin natürlich traurig dass du nicht mehr da bist, zumal ich am selben Tag einen zweiten wundervollen Menschen verloren habe.
Noch sitzt der Schmerz tief, aber ich werde daran arbeiten, das ich ohne Tränen, sondern mit einem Lächeln von dir erzählen kann.
Ich bin dankbar und stolz das wir dich kennen lernen durften, wir haben zusammen gelacht, geweint und nie Aufgegeben.
Ach Christian, ich hätte gerne ihren Gesichtsausdruck gesehen beim lesen deiner Mail.
Danke für alles!
Mein aufrichtiges Mitgefühl für alle die dich kannten und liebten.
❤️ Haschimimalutschi
Claudia Malycha aus Lüneburg schrieb am 23. Januar 2022 um 23:32
Lieber Christian,
Über 40 Jahre waren wir befreundet,
Ich habe mit Dir gelacht, geweint und gestritten. Deine Höhen und Tiefen erlebt.
Du warst einzigartig in deiner Arbeit.
Es war immer wieder großartig Dich im Theater zu erleben. Schade das Du so früh gegangen bist. Mein tiefes Mitgefühl gilt Mattheus und alle Deinen Angehörigen. Ruhe in Frieden.
Sabrina aus Cuxhaven schrieb am 23. Januar 2022 um 23:02
Ein toller Mensch musste viel zu früh gehen...
Schöne Erinnerungen als ich als Kind der "Speeldeel Kids" mit ihm im Schlossgarten damals auf einer Bühne stand werde ich nie vergessen...
Viel Kraft der Familie und Freunden
Melanie und Familie aus Hamburg schrieb am 23. Januar 2022 um 22:45
Wir werden Christian, seine Musik, Texte seine Hilfsbereitschaft und frohe Natur vermissen.
All die schönen Momente, Lacher und Melodien bleiben in unserem Herzen.
Florian Hinz-Woldmann aus Wingst schrieb am 23. Januar 2022 um 22:38
Dein Licht strahlt weiterhin und deine Werke werden überdauern.
Und wir werden stets an dich denken und dich so in Erinnerung behalten, wie du warst!
Michaela Henke aus Hamburg schrieb am 23. Januar 2022 um 22:35
Lieber Christian,
wir sind unfassbar traurig,dass du so plötzlich von uns gegangen bist.Der Schmerz ist groß, und wir werden dich sehr vermissen.
Nicht nur der Besuch in deinen Weihnachtsmärchen war unser Ritual seit 15 Jahren.
Wir sagen danke,für die vielen
schönen Momente.
Du bleibst für immer in unserem Herzen.
Björn,Jonas,Max und Michaela mit Oma
Familie Müller aus Hamburg schrieb am 23. Januar 2022 um 22:20
Wir werden Christian sehr vermissen. Seine Musicals, Bücher, Lesungen und die Musical Akademie begleiten uns nun schon ein paar Jahre, ein lieb gewonnenes Ritual, besonders in der Weihnachtszeit, das werden wir nicht vergessen.

„Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann,
ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.“

Ich bin sicher, nach einer Zeit der Trauer, werden sehr viele Kinder und Erwachsene immer mit einem Lächeln an ihn denken.

Unser Beileid an Familie und Freunde.
Manfred Blank aus Cuxhaven schrieb am 23. Januar 2022 um 22:20
Mein Freund, ich habe Dich als engagierten, herzlichen Menschen kennengelernt.
Du bist uns jetzt über die Regenbogenbrücke vorausgegangen und bringst den Kindern drüben Deine wunderbaren Geschichten.
Ich werde Dich nie vergessen!
Emma & Mama Beate aus Hamburg schrieb am 23. Januar 2022 um 22:18
Wir lesen völlig überrascht und bestürzt hier von Christian Bergs Tod. Emma fragt sichtlich betroffen „Mama, warum ist der Fee schon tot? Der war doch noch ganz jung! Und wer schreibt nun das Musical „3 Haselnüsse für Aschenbrödel“ neu?

Wir hatten uns vor drei Jahren vorgenommen, es zur Tradition zu machen, jedes Jahr seiner Weihnachtsmusicals zu sehen und hatten schon begeisterte Anhänger gefunden. Und auch das Rumpelröschen war schnell gelesen und
weiterempfohlen.

Jetzt wird uns jedes Jahr etwas fehlen - seine tollen neu erzählten Geschichten. Lustig und amüsant - für groß und klein. Was für ein Verlust! Unser Mitgefühl für seine Familie und Freunde.
Eva Viehoff aus Loxstedt schrieb am 23. Januar 2022 um 22:17
Lieber Christian,
danke für die guten Gespräche mit dir, für deinen Mut und deine Zuversicht..

Es macht mich unendlich traurig, dass du nicht mehr unter uns bist. Ich werde dich sehr vermissen.

Farewell Christian!
Yvonne Hennig aus Himmelpforten schrieb am 23. Januar 2022 um 22:16
Hab eine gute Reise. Viel zu früh trittst du sie an! Du hast großes geleistet in deinem zu kurzen Leben! So groß, das auch weiterhin viele Kinder mit deinen Werken groß werden dürfen.
Julian Wesch aus Geestland schrieb am 23. Januar 2022 um 22:12
Wenn Legenden gehen bleibt immer eine Leere die nur schwer zu füllen ist. Aber das Echo deines Lebens schallt zurück und wird auch in Zukunft die Kinderherzen höher schlagen lassen!
Leider musstest Du viel zu früh gehen-ich bin mir sicher da oben wirst du deinen Platz auf den Bühnen und in den Theatern des Himmels finden und sei es eine Neuinterpretation von Dantes göttlicher Komödie.

Auf Erden bleibt sein Wirken und dein Kampf für die Menschenwürde unvergesslich.
Ich sage danke und wünsche allen Angehörigen ganz viel Kraft in dieser Zeit.
Christian Marinello aus Cuxhaven schrieb am 23. Januar 2022 um 22:05
In großer Traurigkeit möchte ich mein Beileid bekunden, aber auch meinen Dank! Christian - wir haben uns über mehr als 20Jahre gekannt. Streitbar warst Du und dabei auch hochemotional - Dann haben uns immer wieder ausgesprochen und waren Freunde! So viele Stunden haben wir in der Bucht verbracht, dabei gelacht oder uns über die Tagespolitik geärgert!
Du hast ein sehr großes Talent gehabt Kinderaugen zum leuchten zu bringen, zahlreiche unterschiedliche Projekte für Kinder entwickelt!
Viele werden jetzt erst feststellen, wen wir verloren haben.
Trotzdem wird Dein Werk durch die Bücher, Musicals und die Erinnerungen weiterleben - dass werde ich nicht vergessen!
Mach es gut auf einer schönen Wolke da oben…
Yannik Fäscher aus Cuxhaven/Lübeck schrieb am 23. Januar 2022 um 21:57
Lieber Christian,

Es ist sooo unfassbar traurig das du uns schon verlassen musstest.

Ich danke dir für meine tolle Kindheit. Du hast mich und meinen Brüder mit deinen Theater/Musicals sehr erfreut.

RUHE IN FRIEDEN :‘(

Bis Bald

Yannik
Katrin aus Hamburg schrieb am 23. Januar 2022 um 21:54
Lieber Christian, Du guter Fee, Du Herzensmensch, wir sagen Danke für die vielen tollen Momente, die Du uns beschert hast und wünschen Dir eine gute Reise. Katharina, Johanna, Katrin & Hermann
Gunnar Wegener aus Cuxhaven schrieb am 23. Januar 2022 um 21:51
Du bleibst für mich lieber Christian unvergessen...ich erinnere mich an so viele weitreichende Gespräche.
Dein Engagement für Frieden,Respekt und Menschenwürde ist beispielgebend...du hat unsere Familie mit deiner Kunst bereichert
DANKE
Matthias aus Hamburg schrieb am 23. Januar 2022 um 17:46
Wir sind traurig und tief berührt. Meine ganze Familie wird Christian sehr vermissen. Wir können uns einen Advent ohne seine herzlichen, aber respektlosen Weihnachtsmusicals kaum vorstellen. Danke für das Lachen, Christian, thank you for the music!